Der Buchtipp: “Der Große Schneidewind”

Es gibt Brehms Tierleben und es gibt den Großen Brockhaus. Jetzt gibt es auch den Großen Schneidewind. Darin sind all die großen Tiere der Rock- und Popgeschichte versammelt. Allerdings stehen die da nicht einfach so drin, wie in einem Lexikon. Nein, man beegegnet ihnen, in den Erzählungen des SWR-Moderators Günter Schneidewind

An die 30 Größen hat Günter Schneidewind sogar an Orten wie einer Parkbank im Englischen Garten interviewt. Als Draufgabe findet man am Ende des Buches eine schallplattendesignte CD mit Original-Interviews mit 12 Top-Stars.

 
Länge 4:59 :: Download

“Der Große Schneidewind.  Rock- und Popgeschichten” ist erschienen bei Klöpfer&Meyer .